bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Fr 22. Sep 2017, 11:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2013, 12:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Es gibt zwar das Gesetz, was ab 2014 die EURO6 vorschreibt, heißt noch lange nicht, dass die Fahrzeuge aufgerüstet werden müssen. Das Gesetzt schreibt nur den Busherstellern vor, dass ab 01.01.2014 nur EURO6 ausgeliefert werden dürfen. Zumindest ist das für mich so zu verstehen. Und da gibt es garantiert auch wieder ein Schlupfloch, denn in bestehende Auslieferungen, die über dieses Datum hinausgehen, dürfen die EURO5 bestimmt trotzdem noch an den Verkerhsbetrieb übergeben werden, da der Vertrag noch zuvor zustande gekommen ist und die Auslieferung zuvor noch begonnen hat.
Es wäre ein Irrsinn, die Busse jetzt umzurüsten. Ein Dieselbus mit EURO5 und Partikelfilter ist bereits innerstädtisch sehr "sauber" unterwegs.

Meiner Meinung hätten wir in Linz die Ergasbusse zur Schonung der Umwelt nicht gebraucht, da ich glaube, dass die Dieselmotoren heute schon so fortgeschritten sind, dass diese keine Dreckschleudern mehr sind.

Wenn man den Citaro K dann vor Augen hat, fällt einem der Längenunterschied schon auf. Allerdings am Foto von 010RG habe ich auch mehrmals hinschauen müssen, ob es sich dabei um einen 12 oder 10,5 Meter langen Citaro handelt. Im Gegensatz zu den Minibussen von MAN, hat der Citaro K auch die gleiche Breite von 2,55 Metern, wie die Gelenkbusse. Die MAN Minibusse sind von der Breite schmäler gebaut.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2013, 12:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
@michlalexf: Bei einer neuen Busausschreibung beginnt wieder alles von vorne und ob da Erdgasbusse wieder kommen werden, ist nicht sicher, auch wenn man für die jetzige Busflotte extra eine Erdgastankstelle errichtet hat.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2013, 13:02 
Offline

Registriert: Di 7. Jul 2009, 22:59
Beiträge: 192
64er hat geschrieben:
michlalexf hat geschrieben:
64er hat geschrieben:
10,5 Meter.


Ok danke, das ist dann doch ein beträchtlicher Unterschied


1,5 m Längendifferenz ist beträchtlich?


Naja nach deinem letzten Posting anscheinend schon:

64er hat geschrieben:
Dies ist ein Citaro K, einen normalen Citaro Solobus sollte man nicht verwenden, da er nicht für das Zaubertal geeignet ist.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2013, 13:03 
Offline

Registriert: Di 7. Jul 2009, 22:59
Beiträge: 192
Martin hat geschrieben:
@michlalexf: Bei einer neuen Busausschreibung beginnt wieder alles von vorne und ob da Erdgasbusse wieder kommen werden, ist nicht sicher, auch wenn man für die jetzige Busflotte extra eine Erdgastankstelle errichtet hat.


Ok danke!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 18. Sep 2013, 09:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 2175
Wohnort: Wien & OÖ
Martin hat geschrieben:
@michlalexf: Bei einer neuen Busausschreibung beginnt wieder alles von vorne und ob da Erdgasbusse wieder kommen werden, ist nicht sicher, auch wenn man für die jetzige Busflotte extra eine Erdgastankstelle errichtet hat.


Wenn man es möchte kann man in die Ausschreibung reinschreiben, dass es Erdgasbusse sein müssen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 19. Sep 2013, 08:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
@Quis: Ich denke, dass bei einer neuen Busausschreibung Erdgasbusse bevorzugt werden, da man bereits die nötige Infrastruktur hat. Allerdings ist meine Vermutung, falls man doch ein günstigeres Angebot unterbreitet bekommt für Dieselbusse, wird man auch diese nehmen. Denn ich weiß nicht, ob die Erdgasbusse in ein paar Jahren noch gefördert werden. Falls es allerdings doch eine Förderung vom Land geben wird, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass wir wieder Erdgasbusse bekommen. Oder vielleicht sogar Hybridbusse? Da kann man wirklich sehr viel spekulieren. Ich glaube, dass man sich bei der LINZ AG derzeit darüber noch gar nicht so viele Gedanken gemacht hat. ;)

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 26. Sep 2013, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
Martin hat geschrieben:
Allerdings ist meine Vermutung, falls man doch ein günstigeres Angebot unterbreitet bekommt für Dieselbusse, wird man auch diese nehmen.

In der Anschaffung sind Dieselbusse ganz sicher billiger als Erdgasbusse. Allerdings ist dafür der Treibstoff ungefähr um die Hälfte billiger.
Ich habe aber überhaupt keine Ahnung, in welchem Bereich sich die Preise für Autobusse überhaupt allgemein bewegen, und wieviel der Aufpreis für einen Erdgasbus ist.

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 26. Sep 2013, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mär 2013, 14:26
Beiträge: 62
Wohnort: Linz
Laut einen Busfahrerkollegen kostet der Bus pro Stück:
Solobus 400.000€
Gelengbus 450.000€
O-Bus 700.000€


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 28. Sep 2013, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Jul 2006, 23:53
Beiträge: 566
Wohnort: Graz
Matthias hat geschrieben:
Die Linz ag Linien auch sabtours ist jetzt meine Meinung müssen soweiso nächstes jahr alle busse umrüsten zu Euro 6 Gas weil ab 2014 ist das jetzt Pflicht drum macht ja auch die Wiener Linien eine buswechsel von MAN zu mercedes 217 Mercedes komme ab herbst nach wien

lg


Die Wiener Linein tauschen die ältesten Busse aus, wurde auch mal Zeit! Aber die Lion´s City (80xx, 84xx, 86xx) bleiben auch nach 2016 bis zum Jahr 20xx!
Die HGL hat sich noch einige Euro 5 Busse gekauft und kommen in den nächsten Monaten VOR 1.1.2014!

In Salzburg kommen ja weiterhin Erdgasbus zum Zug beim Albus aber diesmal wieder einige MAN Lion´s City!

Die Linz AG wird schon wissen was sie tut, sie hat doch die modernste Busflotte und daher haben sie noch Zeit um eine Entscheidung über die nächste Busgeneration zu treffen und angeblich bietet Mercedes ab den C2 Euro 6 keine Erdgasbus mehr an!

Von Hybridbussen sollten man leiber die Finger lassen!

Zitat:
Solobus 400.000€
Gelengbus 450.000€
O-Bus 700.000€

Hängt auch von der Marke ab, denn Solaris, VDL und Co. sind günstiger als etwa Mercedes oder MAN! Viele Betrieben kaufen die Busse nicht mehr, sondern machen ein Leasing und können diese nach einigen Jahren wieder einfach austauschen!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 28. Sep 2013, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Feb 2007, 23:53
Beiträge: 2795
Wohnort: Wilhering
Zitat:
Hängt auch von der Marke ab, denn Solaris, VDL und Co. sind günstiger als etwa Mercedes oder MAN! Viele Betrieben kaufen die Busse nicht mehr, sondern machen ein Leasing und können diese nach einigen Jahren wieder einfach austauschen!


Das ganze hängt von der Qualität ab und nicht von der Marke ich werde mir keinen Volvo oder Man kaufen wo der Bus dauernd in der Werkstätte steht das bringt kein Geld ein Bus gehört raus auf die Strecke und Mercedes bietet nun mal Qualität und ich denk sind auch Marktführer bei den Autobussen den es steigen immer mehr um auf Mercedes zu mind. in Österreich.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2013, 15:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Aufgrund des Erfolgbusses Citaro denke ich, kann auch Mercedes Benz seine aktuelle Busflotte günstiger anbieten, als es eventuell MAN oder andere Bushersteller können (Preis:Qualität). Im Vergleich zwischen MAN und Mercedes sieht man deutlich, dass derzeit der Citaro den Vorrang hat bei vielen Verkehrsunternehmen. Auch zahlreiche kleinere private Busunternehmen haben Citaros. Von dem her vermute ich einmal, hat dieser Bus eine hohe Zuverlässigkeit in der Einsatzbereitschaft.

Zum Erdgasbus: Ich glaube, dass Erdgas als Antriebsform keine Zukunft hat und man in einigen Jahren auf diese Zeit zurück blicken wird und sich denkt, was es da gegeben hat. ;) Aus heutiger Sicht glaube ich, dass einige Verkehrsbetriebe später wieder zum Dieselbus zurückkehren werden, wenn es vielleicht bis dorthin noch keine umweltfreundlichere Antriebsform gibt. Denn immerhin ist der Dieselmotor heute umweltfreundlich und eindeutig leistungsfähiger als ein Erdgasmotor.
Ich glaube eher an eine Weiterentwicklung der Hybridtechnik, dass vielleicht in ferner Zukunft die Busse rein mit Strom fahren könnten und vielleicht sogar der Hilfstank für den Dieselmotor irrelevant wird. Versuche mit reinen Elektrobussen gibt es nun bereits seit Monaten in Wien im Linienbetrieb. Und ich glaube, aus diesen Elektrobussen kann man noch mehr rausholen, als sie heute können, was die Distanz betrifft.

MAN:Mercedes: MAN hat sich irgendwie ins Aus katapultiert, da die Nachfolgemodelle von MAN sehr den älteren MAN ähnelten und es nicht wirklich viel neues gab. Erst der MAN Lions hatte optisch eine gravierende Veränderung durchgemacht, was aber wahrscheinlich für MAN bereits zu spät war. Des weiteren spielt auch das Preis- Leistungsverhältnis bei der Busbeschaffung eine große Rolle. Und da ist eindeutig Mercedes Benz dem Konkurrenten MAN überlegen, mit 24 Stundenservice, Ersatzteillager,... und das zu einem relativ günstigen Preis für dieses Servicespektrum.
Und MAN hat sich nun auch noch bei den WIENER LINIEN ins Aus katapultiert, mit dem, dass sie keine Busse mehr für Flüssiggas ausliefern.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 10. Okt 2013, 21:53 
Offline

Registriert: Do 31. Mär 2011, 15:09
Beiträge: 40
Zwei Fragen hab ich:

Wie viele O405NK gibt es eigentlich?
Und wo fahren die?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 22. Okt 2013, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Aug 2012, 23:12
Beiträge: 63
Wohnort: Kriechbaum (Allerheiligen)
Die Linie 106 ist seit gestern unterwegs.
Sie fährt von der Florianerstr. über Ennsfeld zum Wambachberg (Rohrbach Nord)

_________________
http://linz.jimdo.com Die Seite über den ÖPNV aus Linz


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 22. Okt 2013, 17:42 
Offline

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 08:10
Beiträge: 396
Wohnort: Ternberg
bediennt auch die linien 106 die ennser lauricaumstraße oder nicht


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 22. Okt 2013, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:53
Beiträge: 2641
Wohnort: Linz Land
Matthias hat geschrieben:
bediennt auch die linien 106 die ennser lauricaumstraße oder nicht


Die Linie fährt Florianer Straße - Wambacherberg und ist 5,4 km lang und die Distanz Ebelsberg - Enns ist 11 km....

....ich glaube du kannst dir die Frage nun selbst beantworten..... :roll:

_________________
Bild
Klick oder scanne mich...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de