bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2011, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
http://www.oebb.at/static/tarife/st_3.1 ... index.html

Das wichtigste zusammengefasst:
  • ab 150 km, mindestens ein Fernverkehrszug muss benutzt werden.
  • ab 9€ in der 2. Klasse und ab 19€ in der 1. Klasse
  • pro Zug gibt's eine bestimmte Anzahl Fahrkarten zu verschiedenen Preisstufen.
  • wird nur online verkauft

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 30. Aug 2011, 23:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Mir wurde gesagt, dass es nun auch die Sparschiene in Österreich gibt. Warum findet man dazu nichts auf der ÖBB-Webseite?

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 31. Aug 2011, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
Martin hat geschrieben:
Mir wurde gesagt, dass es nun auch die Sparschiene in Österreich gibt. Warum findet man dazu nichts auf der ÖBB-Webseite?

Weil der Verkauf erst morgen startet. Die Tarifbestimmungen sind aber schon online, siehe Link im ersten Beitrag.

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 31. Aug 2011, 13:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Die Tarifbestimmungen habe ich bereits gesehen. Naja, dann warte ich mal ab und werde schauen was es da für günstige Fahrtickets gibt. Danke!

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2011, 10:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 2175
Wohnort: Wien & OÖ
Bei einigen Verbindungen bringt die Sparschiene (für VC-Kunden) aber fast nichts. Wien-Landeck zum Beispiel kostet in der 2. Klasse mit VC (und freier Zugwahl) 29,40€ mit Sparschiene auf einen Zug gebunden 29€.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 6. Sep 2011, 07:40 
Offline

Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:47
Beiträge: 99
Wohnort: Linz-Land
Naja grundsätzlich finde ich das nicht schlecht, weil wenn man keine VC hat, dann bringt das schon sehr viel. Die Frage was sich stellt, wieviele Sitzplätze bietet die ÖBB tatsächlich für das Sparschiene Angebot an. Weil wenn man dann nur sehr wenige Sitzplätze anbietet, dann bringt das gar nichts. Aber ich vermute, das ist eher ein Fake-Angebot, dass man mehr Leute in den Zug bringt.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2011, 10:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Der ÖBB geht es dabei eher um die Verteilung der Fahrgäste. Also, dass auch in den nicht so stark frequentierten Zügen viele Leute fahren. Es geht da nur um eine Verlagerung der Fahrgäste. Die Sparschiene finde ich auch toll, sie hat nur den Nachteil, wenn ich in eine Stadt fahre, dann weiß ich mit welchen Zug ich in der Früh hin fahren möchte. Leider bin ich dann auch auf den Rückweg an einen bestimmten Zug gebunden. Da darf es dann nicht später werden.
Was ich gelesen habe, die ÖBB werden ihr Tarifsystem ab 2012 umstellen. Bei stark ausgelasteten Zügen ist das Zugticket teurer als bei schwächer ausgelasteten Zügen. Vielleicht auch eine gute Sache, da man dadurch günstiger Bahn fahren kann, andererseits ist man da wieder an bestimmte Züge gebunden.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2011, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
Martin hat geschrieben:
Was ich gelesen habe, die ÖBB werden ihr Tarifsystem ab 2012 umstellen. Bei stark ausgelasteten Zügen ist das Zugticket teurer als bei schwächer ausgelasteten Zügen. Vielleicht auch eine gute Sache, da man dadurch günstiger Bahn fahren kann, andererseits ist man da wieder an bestimmte Züge gebunden.

Da wird es aber trotzdem weiterhin normale flexible Fahrkarten wie bis jetzt geben. Die zuggebundenen Fahrkarten kommen sicher nur als zusätzliches Angebot. Die Abschaffung der flexiblen Fahrkarten, so wie man das zum Beispiel in Schweden schon vor längerer Zeit gemacht hat, kann ich mir in der derzeitigen Situation (Konkurrenz durch Haselsteinerbahn) überhaupt nicht vorstellen.

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2011, 14:34 
Offline

Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:47
Beiträge: 99
Wohnort: Linz-Land
Finde ich aber auch nicht gerade toll, wenn man dann für sehr ausgelastete Züge viel zahlen muss, weil dann hat man das Problem entweder man zahlt mehr oder man fährt halt schon früher heim. Da muss man sich schon ein besseres Konzept ausdenken.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 9. Sep 2011, 13:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Ich glaube das muss von der ÖBB eh noch überarbeitet werden. Denn man kann es nicht so machen wie bei den Airlines. Ein Zug ist doch was anderes wie eine Fluggesellschaft. Aber ich kann die ÖBB sehr gut verstehen. Und ich würde auch lieber die weniger ausgelasteten Züge nutzen, bevor ich in einem total überfüllten Zug die ganze Zeit am Boden sitzen muss, was ja bereits mehrmals vor gekommen ist. Und eine Fahrt von Innsbruck nach Linz am Boden ist nicht angenehm.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 9. Sep 2011, 15:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 2175
Wohnort: Wien & OÖ
Da gibts ein ganz einfaches Mittel dagegen:
Sitzplatzreservierung, dann muss man nicht am Boden sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 12. Sep 2011, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
Die Mindestpreise sind übrigens folgendermaßen gestaltet (jeweils 2./1. Klasse):
150-260 km ab 9€/19€
261-600 km ab 19€/29€
über 601 km ab 29€/39€

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de