bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 07:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2011, 12:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Habe heute in der KRONE gelesen, dass man mit den ÖBB sehr günstig fahren kann und zwar auf der ganzen Westbahnstrecke von Wien bis Bregenz um nur 15,- Euro. So wie ich das gelesen habe, kostet die Fahrt nach Bregenz immer 15,- Euro. Egal ob man jetzt in Wien schon zusteigt oder erst in Salzburg.

Hier habe ich noch einen Link zum heutigen KRONE-Bericht:
http://www.krone.at/Oesterreich/Westbah ... ory-303208

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2011, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
Und die Haselsteinerbahn hat auch schon darauf reagiert, und verkauft ab morgen 7500 Fahrkarten für 7,50 € auf ihrer Homepage. Die gelten dann für eine beliebige Einzelfahrt in WESTbahn-Zügen.

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 24. Nov 2011, 15:01 
Offline

Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:47
Beiträge: 99
Wohnort: Linz-Land
Daniel hat geschrieben:
Und die Haselsteinerbahn hat auch schon darauf reagiert, und verkauft ab morgen 7500 Fahrkarten für 7,50 € auf ihrer Homepage. Die gelten dann für eine beliebige Einzelfahrt in WESTbahn-Zügen.


Ich sage mal so, die Westbahn muss ja Werbung für sich machen, dass wird sich dann auch wieder einspielen, weil das kann sich ja kein Unternehmen leisten.

Das Klasse ist bei der ÖBB, dass sich diese da fürchten und darum so ein billiges Ticket hergeben, da machen Sie dann nur mehr Schulden und da muss wieder unser Steuergeld herhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 25. Nov 2011, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
ICE661 hat geschrieben:
…machen Sie dann nur mehr Schulden und da muss wieder unser Steuergeld herhalten.

Die Schulden macht vor allem die Infrastruktur AG. Weil sie im Auftrag der Politik 4-gleisige Bahnstrecken, Tunnels und Tunnels bauen muss (von denen auch die WB profitiert). An Fahrkarten verdient die Infrastruktur sowieso nichts, somit ist es egal, ob die Fahrkasten 15, 30 oder 60 € kosten. 15000 Fahrkarten sind übrigens nicht viel. Die 7500 Karten der WB sind schon ausverkauft.

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 25. Nov 2011, 16:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 2175
Wohnort: Wien & OÖ
Daniel hat geschrieben:
15000 Fahrkarten sind übrigens nicht viel. Die 7500 Karten der WB sind schon ausverkauft.

Nur der Vollständigheit halber: Das ÖBB "Ab in den Westen"-Kontingent beträgt 25 000 Fahrkarten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 25. Nov 2011, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jun 2008, 23:53
Beiträge: 2708
Wohnort: Linz.Stadt
Sie gelten aber nicht am Freitag, Sonntag und Feiertag, bis zum 18.Dez auch am Samstag nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: So 27. Nov 2011, 04:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Jul 2006, 23:53
Beiträge: 566
Wohnort: Graz
64er hat geschrieben:
Sie gelten aber nicht am Freitag, Sonntag und Feiertag, bis zum 18.Dez auch am Samstag nicht.


Wundert mich, dass dieses Ticket am 24 und 31 Dezember gilt.

Das WB 7,5 € Ticket hat kaum Beschränkungen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: So 27. Nov 2011, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jun 2008, 23:53
Beiträge: 2708
Wohnort: Linz.Stadt
Hört sich an, als wärst du eher für die Westbahn, auf facebook klingt es anders.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: So 27. Nov 2011, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
Linie Graz hat geschrieben:
Wundert mich, dass dieses Ticket am 24 und 31 Dezember gilt.

Der 24. und 31. Dezember sind vermutlich gar keine so starken Reisetage. Eher die Tage vorher und nachher.
Linie Graz hat geschrieben:
Das WB 7,5 € Ticket hat kaum Beschränkungen. ;)

Von denen gibt es ja auch nur 7500 (die nach kürzester Zeit ausverkauft waren). Ein WB-Zug hat ca. 500 Plätze. Das heißt, alle Ticketbesitzer zusammen lassen sich in 15 Zügen transportieren. Es gibt 28 Züge täglich, in denen sich das Ticket nutzen lässt, in einem Zeitraum von 51 Tagen. In diesen 51 Tagen hat die WB also insgesamt Kapazität für 714000 Fahrgäste.

Wenn alle 7500 Tickets am selben Tag benützt werden würden, und jeder die ganze Strecke fahren würde, wäre durschschnittlich nur etwas mehr als die Hälfte jedes Zuges mit den Billigticketbenutzern besetzt.

Die 7500 Tickets werden also nicht wirklich auffallen.

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 04:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Jul 2006, 23:53
Beiträge: 566
Wohnort: Graz
Es kommen sicher noch andere Aktionen, damit die Kunden sich bei der WB ja mal kennenlernen.

Zitat:
Hört sich an, als wärst du eher für die Westbahn, auf facebook klingt es anders.

Ich habe eine ÖC und daher werde ich weiterhin ÖBB Züge benutzen!

Die Westbahn werde ich mal testen, die Tickets hab ich schon. :)
Der Westbus wird ja auch mal getestet, Graz - Linz ist mal interessant!

Die Westbus Routen Klagenfurt - Wien, Graz - Wien über St. Michael, Klagenfurt - Salzburg könnte man sich sparen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 13:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Ich denke man wird dann beobachten, welche Busverbindungen sich tatsächlich rentieren. Klagenfurt bis Salzburg wäre eventuell nur dann interessant, wenn ich mit dem Bus schneller von Klagenfurt nach Salzburg komme bzw. umgekehrt.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 16:53 
Offline

Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:47
Beiträge: 99
Wohnort: Linz-Land
Martin hat geschrieben:
Ich denke man wird dann beobachten, welche Busverbindungen sich tatsächlich rentieren. Klagenfurt bis Salzburg wäre eventuell nur dann interessant, wenn ich mit dem Bus schneller von Klagenfurt nach Salzburg komme bzw. umgekehrt.


Ich schätze mal vielleicht ist man sogar schneller, als mit dem Zug. Das schätze ich wird das Ziel sein der Westbahn, dass man schneller ist, aber ich muss sagen die Strecke Klagenfurt Salzburg finde ich mit dem Zug so schön, da wäre es schade mit dem Bus duch Lärmschutzwänden und Tunnels zu fahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jun 2008, 23:53
Beiträge: 2708
Wohnort: Linz.Stadt
Die Hochlage der Autobahn und die Tauern sind doch auch schön. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2011, 07:55 
Offline

Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:47
Beiträge: 99
Wohnort: Linz-Land
64er hat geschrieben:
Die Hochlage der Autobahn und die Tauern sind doch auch schön. :)



Ja eh die sind eh auch schön, aber man hat beim Zug oft mehr Platz und wenn ich da so denke durchs Gasteinertal zu fahren oder durchs Mölltal mit dem Zug, dann komm ich ins schwärmen. Bei der Autobahn hat man ja eher nur Lärmschutzwände, leider!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preisschlacht ÖBB und Westbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2011, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
ICE661 hat geschrieben:
Ich schätze mal vielleicht ist man sogar schneller, als mit dem Zug.

Der Bus bleibt allerdings auch nirgends stehen, außer in der Metropole St. Michael.

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de