bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 11:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 20. Apr 2015, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Aug 2008, 01:32
Beiträge: 230
Wohnort: Salzburg
Bim-Ausbau geht voran: "Größte Herausforderung ist die Zeit"

LEONDING/PASCHING/TRAUN.
Auf Hochtouren laufen die Arbeiten an der Verlängerung der Straßenbahn nach Traun.

Am deutlichsten zu sehen sind die Fortschritte der vergangenen Wochen unmittelbar
hinter der derzeitigen Endhaltestelle Doblerholz. Hier wird die Straßenbahn künftig in einen
rund 200 Meter langen Tunnel einfahren. Die Schienen sind dort bereits zu sehen.
Beim Lokalaugenschein der OÖNachrichten arbeiten mehrere Männer, gekleidet in gelben
und orangen Jacken, um die Trasse weiter voranzutreiben.

"Die größte Herausforderung bei dem Projekt ist der enge Zeitrahmen", sagt Christian Stadlbauer,
der für die Bauausführung zuständige Projektleiter. Erst seit wenigen Wochen arbeiten
bis zu 200 Personen an der Verlängerung der Straßenbahn, die vorerst bis zur Trauner Kreuzung fahren wird.

Derzeit sind die Arbeiten im Zeitplan. Spätestens fertiggestellt sein müssen sie am 18. Dezember.
So sieht es der Vertrag vor. Trotz des engen Zeitrahmens sind die Verantwortlichen zuversichtlich, rechtzeitig fertig zu werden.

Abhängig vom Wetter

"Es hängt auch vom Wetter ab. Wenn wir einen schönen Sommer haben, dann kann es sein,
dass wir einige Wochen schneller sind", sagt Stadlbauer.
Der offizielle Betrieb der Bim soll spätestens Anfang 2016 starten.

Fünf Haltestellen sind auf dem Weg vom Doblerholz bis zur Trauner Kreuzung vorgesehen.
Die aufwändigste entsteht dabei vor der PlusCity. Auch wenn die Station bei weitem
noch nicht fertig ist, erweckt diese bereits jetzt den Eindruck eines größeren Bahnhofes
als den einer gewöhnlichen Haltestelle. Verantwortlich für die Luxusvariante, inklusive
gedecktem Zugang in das Einkaufszentrum, ist PlusCity-Chef Ernst Kirchmayr, der sich daran auch finanziell beteiligt.

Die anderen Haltestellen der StadtRegio Tram, wie das rund 70 Millionen Euro teure Projekt
offiziell heißt, bekommen ebenfalls eine andere Optik als die gewohnten. Bei der vorläufigen
Umkehrschleife an der Trauner Kreuzung ist zudem eine Park-and-ride-Anlage vorgesehen,
die 120 Pkw Platz bieten soll. Geplant ist außerdem, dass der O-Bus der Linie 43 bis
zur Trauner Kreuzung verlängert wird. "Wir wollen, dass hier ein Knotenpunkt entsteht",
sagt der für den öffentlichen Verkehr zuständige Landeshauptmann-Stellvertreter Reinhold Entholzer (SP).

Teil der Straße wird verlegt

Mit den Arbeiten an den Gleisen und die Errichtung der Haltestellen ist die Arbeit aber nicht getan.
Damit sich die Straßenbahn ihren Weg bahnen kann, müssen die Arbeiter einen Teil der Straße
verlegen, da die Tram auf den Fahrspuren in Richtung Linz unterwegs sein wird. "Die Fahrbahn
selbst zu verlegen ist nicht das große Problem", sagt Stadlbauer. Schwieriger machen das
Unterfangen die verschiedenen Leitungen, die unter der Straße verlaufen.

Während die Arbeiter alles daran setzen, um rechtzeitig fertig zu werden, denkt Entholzer
bereits voraus. "Wenn die verlängerte Straßenbahn so gut angenommen wird, wie wir erwarten,
dann müssen wir wohl irgendwann den Hauptbahnhof ausbauen", sagt er.

Zuvor steht noch die erneute Verlängerung der Straßenbahn an. Nächste Etappe ist das
Schloss Traun, das spätestens Ende 2016 mit der Bim erreichbar sein soll. Es bahnt sich
also schon der nächste Wettlauf gegen die Zeit an.

Quelle: http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... 66,1752546


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de