bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 13:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Flexity Outlook C
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2011, 09:20 
Offline

Registriert: Do 26. Mai 2011, 11:21
Beiträge: 75
Martin hat geschrieben:
Ich habe schon bei der Vorstellung des Flexity im Februar gesagt, ich bin gespannt wie lange die Ledersitze drinnen bleiben. Denn ich rechne genau mit sowas, dass die von den jungen Fahrgästen aufgeschnitten werden. Es ist einfach traurig, dass man nur so bescheuert sein kann. Aber naja, man will ja keine Videoüberwachung. Wenn diese installiert wäre, dann würde ich die Typen zur Kasse bitten, egal wie sie das Geld auftreiben.
Und die Schmiererei machen sie auch selbst weg. Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen. Falls es sich dabei um Schüler oder Lehrlinge handelt, ich würde denen sogar den Schüler- und Lehrlingsausweis entziehen, damit sie für den Schul- oder Lehrstättenweg einen Fahrschein kaufen müssen. Ich glaube da überlegt man es sich dann, ob man hier herum schmiert.


Bei den Ledersitzen stimme ich dir voll zu - hab auch schon vor der Eröffnung angemerkt dass die den Strapazen nicht standhalten werden. Plastik ist zwar weniger gemütlich, aber hält mehr aus und wird auch nicht so schnell schmutzig, hab schon schwarzen Abrieb auf den roten Sitzen entdeckt.
Videoüberwachung finde ich dagegen keine so gute Idee. Wie soll man denn im Nachhinein die Leute identifizieren? Es würde nur eine Menge teures Videomaterial produziert werden, dass dann nur selten zur Ausforschung der Täter_innen genutzt werden kann.
Da sollten eher die Securitas-Mitarbeiter_innen mal am Abend mitfahren und verstärkt Personalien von Randalierern aufnehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2011, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2011, 13:06
Beiträge: 728
Wohnort: Linz
CR 064: am Do. wurden 4 Sitze zerschnitten mit eien Messer
Schade um diese schönen Ledersitze! :cry:

_________________
Meine Videos

Linz Linien Fanseite in Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 30. Aug 2011, 14:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Genau sowas habe ich mir gedacht. Wie gesagt, viel zu schade für die verstörten jungen Leute. Man braucht sich also gar nicht wundern, wenn man im Fahrgastraum ungemütliche Hartschalensitze vorfindet.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 2. Sep 2011, 20:57 
Offline
**gesperrter User**

Registriert: Fr 19. Aug 2011, 21:17
Beiträge: 4
wenn du wirklich in der wekstätte gearbeitet hast was für mich sehr komisch ist da man eine mehrwöchige ausbildung hat, möchte ich mal von dir gerne wissen warum erst jetzt der Mountenrunner fährt wenn er schon seit anfang April da ist? :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 2. Sep 2011, 22:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Ich war zwar nicht in der Werkstätte tätig, aber ich weiß, dass ein neues Fahrzeug nicht sofort nach Anlieferung in den Fahrgastbetrieb gehen kann. Zuerst werden im Fahrgastraum die Aufkleber angebracht, was meistens gleich am Tag der Anlieferung erfolgt. Die Wagennummern gehören im Fahrgastraum angebracht, etc.
Dann, bevor das Fahrzeug überhaupt mal die erste selbstständige Fahrt vornehmen kann, muss noch vieles programmiert werden. Was nicht immer schnell gehen muss.
Sobald das Fahrzeug fahrfähig ist, kommt es noch zu zahlreichen Probefahrten. Bremsproben, diverse Sicherheitseinrichtungen werden getestet ob diese eh funktionieren,.... Und dann muss das Fahrzeug noch vor der Inbetriebnahme im Linienendienst noch von einer Behörde abgenommen werden. Da kann es schon vorkommen, dass man eine Zeit warten muss, bis man die Genehmigung bekommt. Ich sage zum Beispiel nur München und Nürnberg, wo die Variobahnen genau wegen einer solchen Betriebsbewilligung Monate in der Remise still standen.

Hoffe ich habe dich da aufklären können.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 3. Sep 2011, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2011, 13:06
Beiträge: 728
Wohnort: Linz
Ich brauche dazu keine mehrwöchige Ausbildung.
Mir wurde sowieso alles erklärt und gefährliche arbeiten habe ich nicht gemacht @bergbahn504 ;)

@Martin hat alles aufgezählt warum der MR504 solange in der Remise gestanden ist.

_________________
Meine Videos

Linz Linien Fanseite in Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 1. Jan 2012, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2011, 13:06
Beiträge: 728
Wohnort: Linz
Es gab nicht nur beschädigungen bei den Fahrzeugen, sondern es wurde auch ein Automat mit einem Sprengkörper gesprengt wie die Zeitung "Krone" am 1.1.12 berichtete.


Dateianhänge:
Foto0828_1.jpg
Foto0828_1.jpg [ 371.58 KiB | 5712-mal betrachtet ]

_________________
Meine Videos

Linz Linien Fanseite in Facebook
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 1. Jan 2012, 21:22 
So wurde CR 003 beschmiert
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 1. Jan 2012, 21:35 
Offline

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 08:10
Beiträge: 396
Wohnort: Ternberg
Pöstlingbergbahn hat geschrieben:
So wurde CR 003 beschmiert
Bild

und Übrigens ist es eh eine werbung wenn die mal weg Kommt dann ist der bahn nimma verschmirt

lg matthias11


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 1. Jan 2012, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 22:56
Beiträge: 1623
Wohnort: Linz
matthias11 hat geschrieben:
und Übrigens ist es eh eine werbung wenn die mal weg Kommt dann ist der bahn nimma verschmirt
lg matthias11
Du meinst wohl, die lassen diese Schmierereien drauf, solang die Werbebeklebung noch drauf ist.... :hammer:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 1. Jan 2012, 22:26 
Offline

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 08:10
Beiträge: 396
Wohnort: Ternberg
Peter hat geschrieben:
matthias11 hat geschrieben:
und Übrigens ist es eh eine werbung wenn die mal weg Kommt dann ist der bahn nimma verschmirt
lg matthias11
Du meinst wohl, die lassen diese Schmierereien drauf, solang die Werbebeklebung noch drauf ist.... :hammer:

ich weis es selber nicht meine meinung glaube ich schon das war jetzt mal meine meinung dazu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 1. Jan 2012, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 22:56
Beiträge: 1623
Wohnort: Linz
matthias11 hat geschrieben:
ich weis es selber nicht meine meinung glaube ich schon das war jetzt mal meine meinung dazu

Jetzt versteht keiner mehr was du meinst. Bitte verständliche Sätze schreiben. Danke. :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 1. Jan 2012, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 22:53
Beiträge: 4450
Meine Meinung zum CR.003
um 0h27 rückt die Bahn Rmklm ein ,
entweder entfernt da Reinigungstrupp die Schmiererei heute noch mit einem Mittel
oder Morgen Vormittag die Bahn nicht Einsetzen Von 9h30 bis 15h30 und die Schmiererei ist Geschichte
lg..010rg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 1. Jan 2012, 23:05 
Offline

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 08:10
Beiträge: 396
Wohnort: Ternberg
010RG hat geschrieben:
Meine Meinung zum CR.003
um 0h27 rückt die Bahn Rmklm ein ,
entweder entfernt da Reinigungstrupp die Schmiererei heute noch mit einem Mittel
oder Morgen Vormittag die Bahn nicht Einsetzen Von 9h30 bis 15h30 und die Schmiererei ist Geschichte
lg..010rg

oder die machen die werbung herunter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2012, 12:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Wenn die Schmiererei mit einem Mittel zu entfernen geht, dann kann die Folie oben bleiben. Falls nicht, dann wird nur die Folie entfernt, die von der Schmiererei betroffen ist. Und genau die selbe Schmiererei (sieht übrigens total scheiße aus!!!) ist bei uns auf den Hauswänden auch drauf. Deshalb weiß ich nun, dass es sich dabei um die gleichen Typen gehandelt hat. Gesprüht wurde am frühen Silvesterabend.

Und zu der Schmiererei. Wenn man sowas schon macht, dann sollte man es auch können. Dieses Krixikraxi ist nur grauenhaft und PEINLICH. :evil:

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de