bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 22:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2012, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 22:53
Beiträge: 4450
Rädlerweg ri. Universität
Automat Stromlos ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: So 15. Jan 2012, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 22:53
Beiträge: 4450
Cr.017
Letzter Wagenteil innen
Holzverkleidung Seitenwand Eingeschlagen

(Wie 2011 bei ?? Cr.025)

CR.008 Fahrerseite Vorne Aussen geht ein Lichtscheinwerfer Nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2011, 13:06
Beiträge: 728
Wohnort: Linz
Hast du auch ein Bild von der Beschädigung gemacht @010RG?

_________________
Meine Videos

Linz Linien Fanseite in Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 20:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 2175
Wohnort: Wien & OÖ
010RG hat geschrieben:
CR.008 Fahrerseite Vorne Aussen geht ein Lichtscheinwerfer Nicht


Solche Mängel sollte man eher dem Fahrer mitteilen als es hier zu posten. (Geht natürlich nur, wenn man es vor den Einsteigen merkt und nicht erst beim Aussteigen oder irgendwo auf freier Strecke von außen.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 22:53
Beiträge: 4450
Berni hat geschrieben:
Hast du auch ein Bild von der Beschädigung gemacht @010RG?

Nein
Meine speicherkarte verloren
muss mir erst wieder eine Besorgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2012, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2011, 13:06
Beiträge: 728
Wohnort: Linz
Sorry wegen der schlechten Quali.
Das Bild wurde mit den Handy aufgenommen und ist zusätzlich verwackelt.
Aber ich denke, man kann es trotzdem erkennen.

Bus 343 (heute auf Linie 73):
Bei der vorletzten Sitzbank wurde die Haltestange, die am Sitz befestigt war, herausgerissen.


Dateianhänge:
20120305_154328_1.jpg
20120305_154328_1.jpg [ 260.94 KiB | 6083-mal betrachtet ]

_________________
Meine Videos

Linz Linien Fanseite in Facebook
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2012, 16:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Das ist das Problem mit den gesteckten Stangen. Wenn man da wild herum reisst, aber wirklich wild, dann passiert sowas.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2012, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2011, 13:06
Beiträge: 728
Wohnort: Linz
Leider gibt es solche Fahrgäste, die gerne etwas kaputt machen.

_________________
Meine Videos

Linz Linien Fanseite in Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 7. Mär 2012, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2007, 22:53
Beiträge: 287
Wohnort: Linz
Heute war am Unterboden von CR002 irgendetwas locker.
Kurz vor 17 Uhr bin ich an der Haltestelle Harterfeldsiedlung in Fahrtrichtung Landgutstraße in den CR002 eingestiegen.
Schon da hörte ich ein schleifendes metallenes Geräusch im vorderen Bereich.
Ab dem Hauptbahnhof war das Geräuch schon sehr viel lauter geworden und
am Taubenmarkt wurde ein kurzer Stop eingelegt zur Beratung mit der Leitstelle und
die Beurteilung, durch Linz AG Mitarbeiter, des von Außen kaum sichtbaren Schadens.
Inzwischen roch es in der Straßenbahn etwas verbrannt.
Aufgrund der sich stauenden nachfolgenden Straßenbahnen wurde entschieden,
das der CR002 in der Sonnensteinstraße abgestellt wird.
Alle Fahrgäste wurden an der Haltestelle Rudolfstraße gebeten die Straßenbahn zu verlassen.
Am DFI an der Rudolfstraße wurde schon über den Fahrzeugschaden informiert.

_________________
Bild
info@maxedl.at ICQ Nr: 35443773


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 7. Mär 2012, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 22:53
Beiträge: 4450
Ahh Deshalb Wurde am Abend Cr002 Länger Gewartet
in der Remise
Aber er ist schon wieder Fahrtauglich seit 18h45


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 8. Mär 2012, 13:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Könnte mir dann vorstellen, dass sich unten die Abdeckung gelöst hat und diese vielleicht am Boden geschliffen hat.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 8. Mär 2012, 13:44 
010RG hat geschrieben:
Aber er ist schon wieder Fahrtauglich seit 18h45

Nicht ganz war eine Überstellungsfahrt. Wurde nur Profesorisch angebracht ;)

@Martin, kurz vor der ersten Achse ist ein ähnliches teil wie ein Bahnräumer, dies wurde nach langerer zeit locker und genau am Hauptbahnhof viel das teil auf einer seite runter. Entlang der Landstrasse funkte es vor schleifen am Boden. Auch die Bahn war nicht zu überhören auf der Landstrasse. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 9. Mär 2012, 08:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Danke für die Info.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2012, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jul 2006, 22:53
Beiträge: 4450
:down: :down:
:jump:

Hinten 074

Rechts
(Gottseidank Metallblech)
Bild


und Links
( Ohne Metallblech)
Bild


Zuletzt geändert von 010RG am Fr 20. Apr 2012, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beschädigung an Bus und Bim
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2012, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2011, 13:06
Beiträge: 728
Wohnort: Linz
Einer der neuesten FO ist schon in so einen Zustand.
Das finde ich :down:

_________________
Meine Videos

Linz Linien Fanseite in Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de