bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 04:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 23. Mär 2010, 10:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Aufgrund von Oberleitungsarbeiten im Bereich Garnisonstraße verkehren die Obusse hier mit Hilfsdiesel.
An der Oberleitung, wo der 45er in den 46er einfädelt, wird an der Oberleitung gearbeitet. Die Obusse fahren in beide Fahrtrichtungen mit Hilfsdiesel. Nur stadteinwärts wird mit abgezogenen Stangen gefahren.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 23. Mär 2010, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Martin hat geschrieben:
Die Obusse fahren in beide Fahrtrichtungen mit Hilfsdiesel. Nur stadteinwärts wird mit abgezogenen Stangen gefahren.


Den Satz musst du mir bitte erklären?
Wenn die Busse in beide FR mit Hilfsdiesel fahren ist es doch logisch, dass sie stadteinwärt mit abgezogenen Bügeln fahren, oder verstehe ich was falsch?

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 23. Mär 2010, 17:43 
Offline

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Ring-Kai-Ring hat geschrieben:
Wenn die Busse in beide FR mit Hilfsdiesel fahren ist es doch logisch, dass sie stadteinwärt mit abgezogenen Bügeln fahren, oder verstehe ich was falsch?

Stadtauswärts bleibt der Stromabnehmer oben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 24. Mär 2010, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Daniel hat geschrieben:
Ring-Kai-Ring hat geschrieben:
Wenn die Busse in beide FR mit Hilfsdiesel fahren ist es doch logisch, dass sie stadteinwärt mit abgezogenen Bügeln fahren, oder verstehe ich was falsch?

Stadtauswärts bleibt der Stromabnehmer oben.


Verstehe. Aber ist dies überhaupt erlaubt, bei Bauarbeiten die Stromabnehmer oben zu lassen?

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 24. Mär 2010, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2005, 23:53
Beiträge: 3609
Wohnort: Daham!
Kommt wahrscheinlich auf das Ausmaß der Oberleitungsarbeiten an.

_________________
BildBild

Nur ein zerstörter Dieselmotor ist ein guter Dieselmotor! Obus forever!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 24. Mär 2010, 14:59 
Offline

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Ring-Kai-Ring hat geschrieben:
Verstehe. Aber ist dies überhaupt erlaubt, bei Bauarbeiten die Stromabnehmer oben zu lassen?

Ich rate einmal, dass von den Bauarbeiten nur eine Fahrtrichtung betroffen ist, die Fahrleitung jedoch nicht nach Fahrtrichtung getrennt abgeschaltet werden kann. Auf der Seite mit den Bauarbeiten wird abgebügelt, auf der anderen Seite spart man sich das natürlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 24. Mär 2010, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Klingt plausibel, jedoch geht leider von nur einseitigen Bauarbeiten aus Martins Beitrag nichts hervor.

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 25. Mär 2010, 00:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
@Ring-Kai-Ring: Ich dachte mir das es verständlich war, dass ich von Oberleitungsarbeiten spreche, stadteinwärts, wenn ich schreibe, wo der 45er in den 46er einfädelt. Hätte ich geschrieben wo der 45er vom 46er ausfädelt, dann ist das stadtauswärts.

Die Bauarbeiten fanden nur stadteinwärts statt. Deshalb mussten sie in diese Fahrtrichtung abbügeln und Richtung Hafen/Stieglbauernstraße blieben die Stangerl oben. Ist nun alles klar? ;)

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 25. Mär 2010, 00:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Zitat:
@Ring-Kai-Ring: Ich dachte mir das es verständlich war, dass ich von Oberleitungsarbeiten spreche, stadteinwärts, wenn ich schreibe, wo der 45er in den 46er einfädelt. Hätte ich geschrieben wo der 45er vom 46er ausfädelt, dann ist das stadtauswärts.


Es ging aus deinem ersten Beitrag aber nirgends hervor, dass es sich nur um Arbeiten stadteinwärts handelt! Im Übrigen ist "einfädeln" ein dehnbarer Begriff, denn die Oberleitung fädelt auch stadtauswärts ein, von der anderen Seite betrachtet!

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberleitungsarbeiten Garnison
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Apr 2010, 11:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Vorige Woche gab es am Dienstag in der Garnisonstraße Oberleitungsarbeiten. Der Grund für den Oberleitungsschaden war ein zu rasches befahren dieses Abschnitts mit dem Obus.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de