bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 14:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 13:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Gestern erzählte mir ein guter Freund, dass er letztens gesehen hatte, wie zwei Personen im Schnellbus kontrolliert wurden und trotz vorweisens eines Fahrtickets Strafe zahlen mussten, bzw. von dem Kontrollpersonal die Daten aufgenommen wurden.
Warum das habe ich mich gefragt. Die beiden hatten lediglich nur ein MINI-Ticket gelöst das für vier Folgestationen gültig ist. In den Fahrbedingungen steht geschrieben, ich habe es sogar heute selbst nachgelesen, weil ich es überhaupt nicht glauben konnte, dass man mit dem MINI-Ticket die Schnellbuslinien und Regionallinien nicht mitbenutzen darf.

Im Grunde wenn man bei der Haltestelle Garnisonstraße steht und auf den Bus Richtung Mozartkreuzung wartet, muss man auf einen Bus der Linie 45 oder 46 warten. Mit der Linie 73, die genau die gleichen Haltestellen anfährt und keine einzige hier durchfährt, darf nicht benutzt werden. Soetwas darf es meiner Meinung nicht geben, denn wenn der 45er oder 46er erst in 5 Minuten oder so kommt, wieso sollte ich die Linie 73 hier nicht nutzen. Ich muss zugeben, in diesem Fall bin ich auf diesem Streckenabschnitt dann schon sehr oft "schwarz" gefahren. Und nicht nur ich, denn viele wissen das nicht einmal.

Das man mit einem MINI-Ticket nicht vom Hauptbahnhof über die A7 bis zur Laskahofstraße fahren darf ist für mich klar. Wie seht ihr das?

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2007, 22:53
Beiträge: 287
Wohnort: Linz
Dass man den Schnellbus mit der Mini
nicht benutzen kann wusste ich auch nicht.
Die Linz AG und das liebe Kleingedruckte.
So kann man dem Fahrgast noch mal Geld abnehmen.
Zum Glück habe ich einen Aktivpass womit die Mini
im Schnellbus auch schon wieder gültig ist.

_________________
Bild
info@maxedl.at ICQ Nr: 35443773


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jun 2008, 23:53
Beiträge: 2708
Wohnort: Linz.Stadt
maxedl hat geschrieben:
Die Linz AG und das liebe Kleingedruckte.


Wieso kleingedruckt? Das steht auf den Fahrscheinautomaten und in manchen Haltestellen mit Wartehäuschen (Tarife).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2007, 22:53
Beiträge: 287
Wohnort: Linz
Da ich eher selten am Automaten oder im Wartehäuschen diese Tarifinfos lese und
ich da sicher nicht alleine bin meinte ich das eher Symbolisch.

_________________
Bild
info@maxedl.at ICQ Nr: 35443773


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 21:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Muss ehrlich gestehen, mir ist das noch nie aufgefallen, dass diese Info am Fahrscheinautomaten steht. Und wenn das mir schon nicht auffällt, glaube ich wird der Fahrgast das erst recht nicht wissen.

Aufgrund meiner Anfrage bei Securitas zu diesem Thema habe ich erfahren, dass die MINI-Karte auf den Schnellbuslinien ab der Mozartkreuzung bis Hafen ihre Gültigkeit hätte für vier Folgestationen.
Ich vermute einmal, dass diese dann auch am Nachmittag ihre Gültigkeit in die Gegenrichtung hat. Eine Antwort darauf werde ich morgen erhalten und euch bescheid sagen.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2012, 10:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Das MINI-Ticket gilt nur von der Mozartkreuzung zum Hafen. Stadteinwärts fährt man "schwarz", wenn man in den 73er bei der Garnisonstraße einsteigt und zur Mozartkreuzung fährt.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2012, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2011, 13:06
Beiträge: 728
Wohnort: Linz
Martin hat geschrieben:
Das MINI-Ticket gilt nur von der Mozartkreuzung zum Hafen. Stadteinwärts fährt man "schwarz", wenn man in den 73er bei der Garnisonstraße einsteigt und zur Mozartkreuzung fährt.

Das finde ich jetzt unlogisch.
Warum sollte das für die andere Richtung nicht gelten. Ich meine, die Linie 73 zwischen Hafen und Mozartkreuzung fährt doch die gleichen Haltestellen an wie der 70er und 71er.

_________________
Meine Videos

Linz Linien Fanseite in Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2012, 13:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Das klingt für mich auch unlogisch, aber laut Securitas ist das so. Meiner Meinung müsste auch hier das Fahrticket gelten.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: So 23. Sep 2012, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2005, 23:53
Beiträge: 3609
Wohnort: Daham!
Sehe ich auch so! Das das Mini-Ticket ohne Ermäßigungsausweis nicht im Schnellbus gültig ist, weis ich allerdings schon lange.

_________________
BildBild

Nur ein zerstörter Dieselmotor ist ein guter Dieselmotor! Obus forever!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2012, 10:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 2175
Wohnort: Wien & OÖ
Martin hat geschrieben:
Das MINI-Ticket gilt nur von der Mozartkreuzung zum Hafen. Stadteinwärts fährt man "schwarz", wenn man in den 73er bei der Garnisonstraße einsteigt und zur Mozartkreuzung fährt.


Das ist aber bestenfalls eine Kulanzlösung der Securitas, in den Tarifbestimmungen steht nichts derartiges:

Zitat:
Als Kurzstreckenkarte umfasst die MINI-Karte die Einstiegshaltestelle und maximal vier Folgehaltestellen, gilt jedoch nicht auf Schnellbus- und Regionallinien.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2012, 20:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
@Quis: Auf Anfrage von mir bei der Securitas ist dies eine Ausnahme, dass dort die MINI-Tickets ihre Gültigkeit haben. Immerhin ist der Schnellbus in der Frühspitze da eine wichtige Linie, da die Obuslinien 45 und 46 alleine diesen Fahrgastansturm nicht bewältigen könnten. Ich finde es aber auch wichtig, dass man mit einem MINI-Ticket die Schnellbuslinie am Nachmittag in die entgegengesetzte Richtung nutzen darf. Immerhin werden die gleichen Haltestellen bedient und auch am Nachmittag sind die Obuslinien 45 und 46 sehr gut besetzt.
Dass das MINI-Ticket nicht auf der Schnellbuslinie über die Autobahn gültig ist, ist mir schon klar und auch verständlich.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2012, 09:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 2175
Wohnort: Wien & OÖ
Trotzdem gelten im Zweifelsfall die Tarifbestimmungen und nicht irgendwelche telefonische Auskünfte der Securitas.
In den Tarifbestimmungen steht eben drinnen, dass das Mini Ticket auf den Schnellbuslinien NICHT gilt. Somit fährst du damit auf den Schnellbuslinien auch auf dem genannten Streckenabschnitt schwarz. Auch wenn (zumindest derzeit) dort nicht gestraft wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbenützung Schnellbuslinien
Ungelesener BeitragVerfasst: So 30. Sep 2012, 01:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Habe vor kurzem deshalb sogar mit Fahrscheinkontrolloren ein Gespräch. Diese haben mir bestätigt, dass sie von der Scuritas die Order bekommen haben, im innerstädtischen, wenn der Schnellbus alle Haltestellen befährt, darf nicht gestraft werden. Kulanz.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de