bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Di 19. Sep 2017, 21:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Denkmal aus Stahl
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 02:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Aug 2008, 01:32
Beiträge: 230
Wohnort: Salzburg
Als sie am 14. November 1900 freigegeben wurde, galt die Linzer Eisenbahnbrücke
als ein Wunderwerk des Brückenbaus. 115 Jahre später deutet vieles darauf hin,
dass ihre Tage gezählt sind: 2016 droht ihr der Abriss.

1892 hatten Eisenbahnministerium und Stadt Linz zur Entlastung der Nibelungenbrücke
einen weiteren Donauübergang für Eisenbahn, Fuhrwerke, Radfahrer und Fußgänger geplant.
"Außerdem sollte durch den Bau der Anschluss des Frachtverkehrs der 1889 fertiggestellten
Mühlkreisbahn mit dem Linzer Hauptbahnhof hergestellt werden", sagt der Linzer Historiker
Roman Sandgruber. Im Juli 1897 begannen Alpine Montangesellschaft, Böhmisch-Mährische
Maschinenfabrik und Anton Biró mit den Bauarbeiten. 527.920 Gulden (10 Millionen Euro) kostete das Projekt.


Wieder ein Mal ein sehenswerter Beitrag auf den OÖN - Die Eisenbahnbrücke:
http://www.nachrichten.at/nachrichten/1 ... 61,1786374


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denkmal aus Stahl
Ungelesener BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 18:50 
Offline

Registriert: Di 5. Aug 2008, 18:18
Beiträge: 141
Wohnort: Linz
Noch steht sie da in der Nebelsuppe, doch in ein paar Monaten ist sie Geschichte - die Linzer Eisenbahnbrücke:

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denkmal aus Stahl
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 8. Feb 2016, 00:56 
Offline

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 08:10
Beiträge: 396
Wohnort: Ternberg
hätte glaub das die nicht abgerrissen wirt wegen denkmalschutz oder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denkmal aus Stahl
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 12. Feb 2016, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Mär 2007, 22:53
Beiträge: 287
Wohnort: Linz
Matthias hat geschrieben:
hätte glaub das die nicht abgerrissen wirt wegen denkmalschutz oder

Leider ließ sich der Rost vom Denkmalschutz nicht aufhalten.
Das Salz im Winter und Sparmaßnamen bei der Wartung haben den Rest erledigt.
Darum ja auch der baldige Abriss.

_________________
Bild
info@maxedl.at ICQ Nr: 35443773


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denkmal aus Stahl
Ungelesener BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 00:08 
Offline

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 08:10
Beiträge: 396
Wohnort: Ternberg
wie fährtn dann eigentlich da 11 und da 19 die müssen ja eigentlich da drüber über die brücke zum pichlingersee wie wirt der dann fahren wenn die brücke bald abgerissen wirt

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denkmal aus Stahl
Ungelesener BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 01:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Aug 2008, 22:15
Beiträge: 473
Wohnort: Innsbruck
Ich weiß ja nicht, wo du Matthias deine Info her hast, aber über die Eisenbahnbrücke fahren 12 und 25 zum Karlhof und nicht weiter.

_________________
Hier könnten Ihre Buchstaben stehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de