bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 22:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 24. Apr 2015, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Aug 2008, 01:32
Beiträge: 230
Wohnort: Salzburg
Das Verkehrsressort des Landes stellte kürzlich das S-Bahn-Konzept für
den oberösterreichischen Zentralraum vor. Teil der Planungen ist auch
die Pyhrnbahn – das neue S-Bahnnetz soll bis nach Kirchdorf reichen.

Es klingt etwas abenteuerlich, aber die Bezirkshauptstadt wird eine Destination der neuen S-Bahn für OÖ.
Unter S-Bahn (Schnell-Bahn) versteht man Züge meist im städtischen Bereich,
die über Taktfahrpläne verfügen und sich durch weitere Merkmale auszeichnen.
Das Grundkonzept für die neue S-Bahn im Oö. Zentralraum steht schon.
Dieses wurde nach Studienreisen in die Schweiz, wo S-Bahnen besonders gut funktionieren,
vom Verkehrsressort von Landeshauptmann-Stellvetreter Reinhold Entholzer präsentiert.
Die entsprechenden Beschlüsse in der Landesregierung fehlen derzeit noch.

Einführung in zwei Phasen

Das Konzept sieht zwei Phasen für die Umsetzung vor:
Ab Fahrplanwechsel im Dezember 2016 sollen die ersten S-Bahnlinien von
und nach Linz ihren Betrieb aufnehmen. In der zweiten Phase werden nötige
Infrastrukturmaßnahmen realisiert. Dann will man etwa einen durchgängigen
30-Minuten-Takt von und nach Linz anbieten. „Es wird nicht nur mehr Züge geben,
die S-Bahn-Züge werden von Montag bis Sonntag in einem lückenlosen Takt verkehren“,
erklärt Paul Sonnleitner, Regionalmanager der ÖBB. Für die Bundesbahnen stellt
die S-Bahn-Anbindung ein wichtiges und zukunftsgerichtetes Projekt dar.
„Wir begrüßen und unterstützen dieses wichtige Zukunftsprojekt, das,
so wie in anderen Regionen, auch in Kirchdorf und im südlichen Oberösterreich
einen Zuwachs für den öffentlichen Verkehr bringen wird“, ist Paul Sonnleitner überzeugt.

Neuer Takt

Der 30-Minuten-Takt für die Strecke Linz – Kirchdorf soll nach den aktuellen Planungen
zwischen 5 und 9 Uhr sowie zwischen 13 und 18 Uhr realisiert werden.
Eine 15-Minuten-Taktverdichtung soll auf der Strecke Neuhofen – Linz ermöglicht
werden – sie wird also nicht für die gesamte Strecke Linz – Kirchdorf gelten.
„Ziel ist es, dass die S-Bahn den Anteil des umweltfreundlichen Verkehrs in
Oberösterreich auf 40 Prozent hebt. Dies soll 60 Millionen Pkw-Fahrten im Jahr einsparen“,
sagt LH-Stv. Reinhold Entholzer zu den Zielsetzungen des Projekts.
Kirchdorfs Bürgermeister Wolfgang Veitz (SPÖ) sieht durch die S-Bahn-Anbindung viele Vorteile.
"Für Menschen aus Kirchdorf, die in Linz etwa ihre Ausbildung absolvieren, wird es dadurch einfacher,
weiter in Kirchdorf zu wohnen. Sie bleiben damit dem gesellschaftlichen Leben in Kirchdorf erhalten."
Und abschließend meint Bürgermeister Veitz: "Wir freuen uns über dieses Projekt,
das die öffentliche Mobilität wesentlich fördert."

Quelle: http://www.tips.at/news/kirchdorf/wirts ... -kirchdorf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de