bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 07:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 23:55 
Offline

Registriert: Di 5. Aug 2008, 18:18
Beiträge: 141
Wohnort: Linz
Da das Thema nun wieder aktuell ist, möchte ich meine Ideen zu einem S-Bahn-Netz hervorkramen, die ich vor längerer Zeit gepostet hatte.

Bild

Hier ist dieselbe Grafik in höherer Auflösung:
http://www.3dtv.at/Temp/SBahn/SBahnen_Linz.gif

Der Linienplan zeigt die City-S-Bahn als Stammstrecke eines S-Bahn-Netzes rund um Linz und Wels auf Basis von bereits bestehenden Strecken aber mit mehr Stationen.

Im Unterschied zum Konzept des Regio-Liners profitieren von einem S-Bahn-Netz nicht nur die Fahrgäste aus dem Mühlviertel sondern auch aus dem Zentralraum. Die derzeitige Streckenführung ab Rottenegg (Richtung Aigen) ist eine einzige Katastrophe. Und wenn man sich das pdf vom Herrn Haider über den Regio-Liner durchließt (siehe http://www.land-oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xbcr/SID-B71A11DC-2B5B2194/ooe/PK_Haider_28.08.2008_Internet.pdf), dann lautet jeder zweite Satz sinngemäß: "Die Lage der Haltestelle ist schlecht, eine Verlegung muss geprüft werden." Wie genau, das geht aus dem Dokument nicht hervor und ist zugegebenermaßen auch schwierig. Das Mühlviertel ist durch die Zersiedelung und die eisenbahnunfreundliche Topographie per Bahn schlecht zu erschließen. Führt man die Bahn im Zickzack-Kurs an die Orte heran, dann wird die Fahrzeit noch viel länger und damit unattraktiver. Ich bin der Meinung, dass sich eine S-Bahn nur im ersten Abschnitt rechnet, darüber hinaus sollten normale Züge fahren, die dafür an den S-Bahn-Haltestellen nicht mehr halten und somit Linz schneller erreichen. Zwischen Walding und Linz wird man abschnittsweise zweigleisig ausbauen müssen. Die Anbindung der Orte ab Rottenegg erfolgt mit Shuttlebussen, die, genau auf den Fahrplan der Züge abgestimmt, die Fahrgäste zur nächsten größeren Haltestelle bringen. Überhaupt ist die Mühlkreisbahn in vielen Diskussionen überbewertet. Im Zentralraum gibt es viel größere Ortschaften, die ebenfalls eine bessere Verbindung nach Linz benötigen.

Als Betreiber des Netzes sehe ich zumindest zum Teil Stern & Hafferl. Neben der LILO-Strecke (die dunkelgrüne Linie am Plan) auch die Strecke von Weizenkirchen nach Neumarkt, die nach Wels und Linz weitergeführt wird, sowie die von den ÖBB vernachlässigte Strecke von Aschach nach Wels, die man auf der Almtalbahn bis Sattledt führen könnte. Übrigens sind es nur wenige Kilometer durch grüne Wiese (= günstige Errichtung ;-)) bis nach Kremsmünster zur Phyrnbahn und von dort könnte man auch die Strecke nach Bad Hall wieder reaktivieren. Mit einem Taktfahrplan bestünde eine attraktive Verbindung sowohl nach Linz als auch Wels. Dass die Strecke Rohr -Bad Hall abgetragen wurde, sehe ich nicht als Nachteil, die hätte man ohnehin erneuern müssen wenn man Geschwindigkeiten jenseits von 10 km/h anstrebt. :-)

Zum Abschluss ein paar Worte über Wunsch und Wirklichkeit. Es ist völlig unmöglich, ein derartiges Liniennetz in wenigen Jahren zu realisieren. Das dauert Jahrzehnte. Aber es spricht absolut nichts dagegen, das S-Bahnnetz Schritt für Schritt aufzubauen. Irgendwann muss man jedoch damit anfangen. Der erste Schritt ist die Errichtung der City-S-Bahn, die nach Eisenbahnstandards, zweigleisig und mit 15 kV Spannung errichtet werden sollte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2009, 00:26 
Offline

Registriert: Do 5. Jun 2008, 23:53
Beiträge: 338
Wohnort: Langenstein
Eine Frage hätt ich wegen des S-Bahn-Plans noch:

Wo willst du die Haltestelle Abwinden auf der Strecke einpflanzen? ;)

_________________
ÖBB - Österreich braucht Bundesbahner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2009, 07:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Der Bahnhof "St.Georgen/G." befindet sich bereits auf Luftenberger Boden und ist mitten in der Ortschaft Abwinden. Eine weitere Haltestelle "Abwinden" wäre nicht rentabel! Weiteres würde ich die S-Bahn auf der Summerauerbahn sowieso ur bis Pregarten führen und für Freistadt und Summerau bessere REX-Verbindungen anbieten!

Gruß

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2009, 13:13 
Offline

Registriert: Sa 8. Dez 2007, 23:53
Beiträge: 177
Eine kleine Zwischenfrage:

Mit welchen Programmen erstellt man solche Liniendiagramme?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2009, 14:01 
Offline

Registriert: Do 5. Jun 2008, 23:53
Beiträge: 338
Wohnort: Langenstein
Da muss ich Ring-Kai-Ring recht geben. Auch die S-Bahn würde nach Freistadt mindestens eine Fahrzeit von 55 Minuten haben, da es sterckenmäßig anders nicht möglich ist.
@Ring-Kai-Ring: Für uns reichts, wenn die S-Bahn bis St. Georgen fährt, weiter wollen wir im Normalfall eh nicht. ;)

mfg
stefmi

_________________
ÖBB - Österreich braucht Bundesbahner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 23. Jul 2009, 12:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
ich finde es toll wenn sich jemand über ein umfangreiches Linzer S-Bahnnetz gedanken macht. Und der Linienplan sieht echt genial aus. Das nicht alles realisierbar ist, davon wird man ausgehen können. Aber es wäre ein Anstoß für eine S-Bahn. Und fahren würde man dann nur mit den 4024.

Aber ich glaube bereits an keine S- Bahn mehr.

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 23. Jul 2009, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Martin hat geschrieben:
Und fahren würde man dann nur mit den 4024.


Na ich hoffe doch, dass dies selbstverständlich ist, seitens der ÖBB. Wie schon von einem anderen User erwähnt, wäre ein anderer Fuhrpark sehr unwirtschaftlich!

Zitat:
Aber ich glaube bereits an keine S- Bahn mehr.



Der Glaube ist stärker als der Wille :mrgreen: :mrgreen:

Gruß

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 23. Jul 2009, 14:15 
Offline

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Ring-Kai-Ring hat geschrieben:
Na ich hoffe doch, dass dies selbstverständlich ist, seitens der ÖBB. Wie schon von einem anderen User erwähnt, wäre ein anderer Fuhrpark sehr unwirtschaftlich!

Die ÖBB sucht bereits die nächste Generation Nahverkehrstriebwagen, was also im zukünftigen OÖ-Regionalverkehr zum Einsatz kommt, steht noch in den Sternen. Der Talent in seiner derzeitigen Version ist schon überholt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 23. Jul 2009, 18:50 
Offline

Registriert: Di 5. Aug 2008, 18:18
Beiträge: 141
Wohnort: Linz
blub hat geschrieben:
Mit welchen Programmen erstellt man solche Liniendiagramme?


Also ich habs mit CorelDraw gemacht. Adobe Illustrator und all die anderen Vektorgrafikprogramme eignen sich genauso.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2009, 17:35 
Offline

Registriert: Do 5. Jun 2008, 23:53
Beiträge: 338
Wohnort: Langenstein
Daniel hat geschrieben:
Ring-Kai-Ring hat geschrieben:
Na ich hoffe doch, dass dies selbstverständlich ist, seitens der ÖBB. Wie schon von einem anderen User erwähnt, wäre ein anderer Fuhrpark sehr unwirtschaftlich!

Die ÖBB sucht bereits die nächste Generation Nahverkehrstriebwagen, was also im zukünftigen OÖ-Regionalverkehr zum Einsatz kommt, steht noch in den Sternen. Der Talent in seiner derzeitigen Version ist schon überholt.


Schon wieder was Neues. Und dann fragt man sich wieder, warum die Wartung so teuer kommt. :roll:

mfg
stefmi

_________________
ÖBB - Österreich braucht Bundesbahner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 25. Jul 2009, 18:51 
Offline

Registriert: So 19. Jul 2009, 19:21
Beiträge: 11
Lieber Ring-Kai-Ring :!:
Bitte sag mir doch mal was an diesen Liniengedanken so falsch ist :?:
Wenn du die Idee mit der Stammstrecke besser findest ok. Natürlich die Krankenhäuser brauchen unbedinkt einen 3Minuten S-Bahntakt und bei der Hafenstraße ist es vielleicht noch wichtiger.

Rechtschreibkurs O.K. geh ich auch aber ich bin auch erst 12 und ein Legasteniker

Ich soll mit meinen Plänen zur ÖBB gehen: MEIN VATER IST SEIT 23 JAHREN LOKFÜHRER BEI DER ÖBB UND DIE MEISTEN SCHNELLBAHN IDEEN STAMMEN VON IHM :!: :!: :!: :sbahn:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: So 26. Jul 2009, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Jul 2009, 18:56
Beiträge: 11
Bergbahnfreak hat geschrieben:
Geburtstag hab ich am 26. Juli! :mrgreen:

http://www.stadlerrail.com/index.php?page=111


ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




:birth:

_________________
Nächste Haltestelle Rädlerweg!



Webcam an der Mozartkreuzung: http://86.56.142.34/view/view.shtml


Zuletzt geändert von Cityrunner033 am So 26. Jul 2009, 08:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: So 26. Jul 2009, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Jul 2009, 18:56
Beiträge: 11
pwimmer hat geschrieben:
blub hat geschrieben:
Mit welchen Programmen erstellt man solche Liniendiagramme?


Also ich habs mit CorelDraw gemacht. Adobe Illustrator und all die anderen Vektorgrafikprogramme eignen sich genauso.


Gibt es auch gratis Programme zum downloaden? :?:

_________________
Nächste Haltestelle Rädlerweg!



Webcam an der Mozartkreuzung: http://86.56.142.34/view/view.shtml


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: So 26. Jul 2009, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:53
Beiträge: 2641
Wohnort: Linz Land
@Cityrunner033: Für Geburtagsglückwünsche gibt es im Board "Die User" einen eigenen Geburtstagsthread......

_________________
Bild
Klick oder scanne mich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S-Bahn Linz-ÖO
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2009, 10:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
@Daniel: In welchen Dingen ist der Talent zum Beispiel überholt. Denn die Technik ist ja doch noch nicht so alt?

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de