bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Mi 20. Sep 2017, 16:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Linzer S-Bahn soll 2017 starten
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Aug 2008, 01:32
Beiträge: 230
Wohnort: Salzburg
Vorbild Schweiz: Linzer S-Bahn soll 2017 starten
LINZ/BERN. Entholzer: Halbstundentakt als erste Phase.

Mit 1800 Kilometern pro Einwohner und Jahr sind die Schweizer nach den Japanern die eifrigsten Bahnfahrer der Welt. Das liegt nicht nur am Fernverkehrs-Angebot, sondern zum beträchtlichen Teil am konsequenten Ausbau des Nahverkehrs mit S-Bahnen. Nach Schweizer Vorbild plant Landeshauptmann-Stv. Reinhold Entholzer (SP), in Oberösterreich für öffentlichen Verkehr zuständig, für den Großraum Linz ein S-Bahn-Konzept – zunächst in einem ersten Schritt, der ab Fahrplanwechsel Dezember 2016 realisiert werden soll. Praxistipps holte sich eine Landesdelegation diese Woche noch in Bern und St. Gallen.

[...]

Umgelegt auf Linz sei er über "Phase eins" mit den ÖBB in Abstimmung, sagt Entholzer. Ausgehend vom Stundentakt der Westbahn, sollen auch auf der Pyhrn- und Summerauerbahn ein einstündiger "Grundtakt" und zusätzlich eine Verkürzung auf einen halbstündigen Takt zu den Hauptverkehrszeiten (5 bis 9 Uhr, 13 bis 18 Uhr) eingeführt werden. Unabhängig vom übrigen Angebot, rieten die Schweizer Verkehrsplaner.

Unterschiedliche Zugsysteme müssen kein Hindernis sein: im Kanton St. Gallen wurden auch zwei Schmalspurbahnen (Appenzellerbahn und eine Regio-Tram) in das S-Bahn-Konzept integriert.

[...]

Was die erste Phase der Linzer S-Bahnen betrifft, so sei dafür bei den ÖBB eine zusätzliche Bestellung von 370.000 Zug-Jahreskilometern nötig, Kosten 4,5 bis fünf Millionen Euro pro Jahr, rechnet Entholzer. Dazu braucht es noch die nötigen Beschlüsse der Landesregierung. "Wenn ich mir die Budgets für den öffentlichen Verkehr ansehe, könnte ich etwas neidisch werden", sagt Entholzer.

Quelle und vollständiger Bericht:
http://www.nachrichten.at/nachrichten/p ... 83,1739805


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linzer S-Bahn soll 2017 starten
Ungelesener BeitragVerfasst: So 12. Apr 2015, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Für mich eher unverständlich warum man da eine Delegation in die Schweiz schicken muss. Man bräuchte ja nur nach Salzburg schauen. Dort funktioniert das S-Bahnsystem (mit integrierter Lokalbahn) super.

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linzer S-Bahn soll 2017 starten
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Aug 2008, 01:32
Beiträge: 230
Wohnort: Salzburg
Würdest du als Linzer Politiker lieber in die Schweiz oder nach Salzburg "dienstreisen"...
:D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de