bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gmundner Straßenbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2011, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jan 2007, 23:53
Beiträge: 1455
Wohnort: Linz
http://ooe.orf.at/stories/501664/

Ein bisher unbekannter Täter hat in Gmunden bereits mehrmals Speiseöl auf die Schienen der Straßenbahn gegossen. Der Schaden konnte laut Polizei rechtzeitig entdeckt und beseitigt werden. Am Montag entdeckte ein Triebwagenführer den Ölfilm auf einem etwa 15 Meter langen Gleisstück und entfernte das Fett. Als sich die Polizei mit der Sache befasste, stellte sich heraus, dass es bereits vergangene Woche zweimal zu einem ähnlichen Vorfall gekommen war. Die Situation war laut Polizei gefährlich, weil mehrere Hauseinfahrten den abschüssigen Streckenabschnitt queren. Eine Notbremsung wäre unmöglich gewesen, so die Polizei.

_________________
http://blog.wanisbunes.eu
http://twitter.com/wanisbunes


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2011, 15:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Wenn man sowas liest fragt man sich, was sich der Typ bei seiner Aktion gedacht hat. Was da passieren kann. Das ist überhaupt nicht lustig, sondern nur krank und gestört. Das gibt: :down: :down: :down: :down: :down: :down: ....

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Unterstützung Gmundner Straßenbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2011, 16:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Da ich eine Mail erhalten habe in der man die Gmundner Straßenbahn unterstützen sollte, möchte ich das auch machen. Es geht darum, dass die Zukunft dieser sehr schönen Tramlinie auch weiterhin gesichert ist. Und das ist fast nur möglich, wenn die Straßenbahnlinie endlich mal verlängert wird, denn darüber wird schon seit über 100 Jahren gesprochen.

Hier geht es zur Umfrage der OÖN, ich denke jede Stimme mehr, kann was bewirken. Wünsche hiermit viel Glück der kleinen aber schönen Gmundner Straßenbahn für die nächsten Jahre.

http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... t71,633429

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gmundner Straßenbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:53
Beiträge: 2641
Wohnort: Linz Land
Zwei Gmundner Themen zusammengeführt zu einem "Gmundner Straßenbahn-Sammelthread"!

_________________
Bild
Klick oder scanne mich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gmundner Straßenbahn
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:53
Beiträge: 2641
Wohnort: Linz Land
Umlandgemeinden setzen sich für Straßenbahnverlängerung ein

GMUNDEN. Die Bürgermeister von Vorchdorf, Kirchham und Gschwandt appellieren an die Verantwortlichen in Gmunden, die Straßenbahn zu verlängern. Sie sehen große Chancen in dem Projekt und würden es deshalb auch unterstützen.

„Der Lückenschluss zwischen Straßenbahn und Traunseebahn ist eine Riesenchance für uns alle“, sagt Gunter Schimpl, VP-Bürgermeister von Vorchdorf. „Es braucht jetzt eine regionale Kraftanstrengung, damit dieses Projekt verwirklicht werden kann.“ Die Marktgemeinde Vorchdorf werde es deshalb nach Kräften unterstützen. Sogar eine finanzielle Beteiligung kann Schimpl sich vorstellen.

Ähnlich sieht es sein Kirchhamer Amtskollege Hans Kronberger (VP). „Wir unterstützen die Straßenbahnverlängerung so gut wir können und in jeder Form“, sagt er. „Nicht nur Gmunden würde ja davon profitieren, sondern auch unsere Bevölkerung.“ Immerhin könnten die Menschen aus Vorchdorf, Kirchham und Gschwandt dann direkt in die Gmundner Innenstadt fahren oder weiter zur Bezirkshauptmannschaft, zum Bundesgymnasium oder nahe zum Landeskrankenhaus. „Da Gmunden die Vergebührung der Parkplätze ausweitet, wird es für die Menschen aus den Umlandgemeinden interessanter“, sagt Kronberger.

Gschwandts VP-Bürgermeister Franz Wampl verweist auf die neuen Niederflurgarnituren auf der Traunseebahn von Stern & Hafferl. „Speziell ältere Menschen könnten damit ins Stadtzentrum fahren und dort Erledigungen machen“, sagt er. In Gschwandt gäbe es viele Siedlungen entlang der Bahn. „Eine Direktverbindung in das Stadtzentrum von Gmunden würde viele Pendler ansprechen.“

In Gmunden selbst setzt sich indessen langsam die Meinung durch, dass der Neubau der Traunbrücke und die Verlängerung der Straßenbahnlinie in einem erledigt werden sollten. Ein Gutachten, das im Auftrag von SP-Verkehrslandesrat Hermann Kepplinger erstellt wurde, kommt zum Ergebnis, dass die Straßenbahn nicht über die alte Brücke (deren Fundamente rund 100 Jahre alt sind) fahren sollte. „Auch wenn die Brücke noch eine Lebensdauer von 20 Jahren hat, wäre es besser, jetzt gleich eine Gesamtlösung anzustreben“, sagt Gmundens SP-Verkehrsstadtrat Wolfgang Sageder.

http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... t71,791651

****

_________________
Bild
Klick oder scanne mich...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de