bahnLinz-Forum

bus | bahn | bim > alles über die Öffis in und um Linz www.bahnlinz.com
http://bahnlinz.com/Logo/bahnlinz-logo.png http://bahnlinz.com/Logo/powered-by-aim-logo.png
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwerer Tramunfall in Innsbruck
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2012, 10:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2005, 22:11
Beiträge: 6285
Wohnort: Linz
Am Montag den 12. März kollidierte ein Flexity auf der STB mit einem Schibus in Mutters. Die Front von der Straßenbahngarnitur ist schwer beschädigt worden.

Hier der Link zu Regionews mit dem dazugehörigen Bericht:
http://www.regionews.at/?set_ActivMenu= ... s_ID=31122

_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerer Tramunfall in Innsbruck
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2012, 12:47 
Offline

Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:47
Beiträge: 99
Wohnort: Linz-Land
Der Busfahrer muss ja Blind gewesen sein. 8-) Weil das darf einen mit so einem Fahrzeug nicht passieren, weil mit einem Auto geht es sich ja vielleicht noch aus, aber mit einem Bus wirds schon schwer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerer Tramunfall in Innsbruck
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2012, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Der Busfahrer muss nicht blind gewesen sein, den gerade mit einem Bus passiert sowas schneller als man denkt. Der tote Winkel in einem Busspiegel ist recht groß, da kann man auch eine Tramway übersehn.

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerer Tramunfall in Innsbruck
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2012, 08:56 
Offline

Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:47
Beiträge: 99
Wohnort: Linz-Land
Ring-Kai-Ring hat geschrieben:
Der Busfahrer muss nicht blind gewesen sein, den gerade mit einem Bus passiert sowas schneller als man denkt. Der tote Winkel in einem Busspiegel ist recht groß, da kann man auch eine Tramway übersehn.


Also wenn man bei einem Bahnübergang drüber fährt, hat das nichts mit dem toten Winkel zu tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerer Tramunfall in Innsbruck
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2012, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2006, 22:53
Beiträge: 932
Aja, da hätte den Bericht lesen sollen. Trotzdem sollte man bedenken, dass man beim Autobus oft schlechteren Einblick in Verkehrssituationen hat als mit einem kleinen, kompakten Auto.

_________________
„Wenn ein Mann müde an London wird, ist er müde am Leben, denn es gibt in London alles, was das Leben bieten kann".


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de